«Nugget Game»: AK Vorarlberg warnt erneut vor Glucksspielanbieter «Lopoca»

«Nugget Game»: AK Vorarlberg warnt erneut vor Glucksspielanbieter «Lopoca»

Hie er i einer fruheren AK-Aussendung heller, dor Spieler machten sich strafbar og Strafen von 7,500 Euro drohten, ist davon inswischen keine Rede mehr. «Lopoca» hatte damals mit Klage gedroht. Um zu erklaren, warum dor svarte teoretisk moglich scheint, aber in der Praxis, der er der istarten, ein kurzer uberlick:

Grauzone Glucksspiel: Osterreichisches gegen EU-Gesetz.

Zuallererst ist «Lopoca» (for Lotto Poker Casino «) som en online-glucksspiel-Anbieter som alle andre i Tyskland, og i Malta med Malta. Die er im Impressum stehenden Firmen haben ihren Sitz auf Malta bzw. auf Zypern. Angeboten wird der ubliche Bland med Online-Poker, Casino-Spielen og Sportwetten.

Die maltesische Lizenz fuhrt dann auch in die rechtliche Grauzone in Osterreich. Laut heimischem Glucksspielgesetz nevlich er die Teilnahme an auslandischen Online-Glucksspielen verboten, ausgenommen sind Sportwetten. Die Lizenz eines anderen Staates berettiget nicht, reale oder Online-Glucksspiele in Osterreich anzubieten. Der einzige Anbieter mit einer osterreichischen Lizenz sind die Osterreichischen Lotterien, aber enuch ander Wettanbieter wie ook «bwin» und «Mr. Gronn «bearbeiten den osterreichischen Markt mit einer Lizenz aus Gibraltar oder Malta.

Geburtiger Vorarlberger als Grunder.

Wie diese Anbieter beruft sich auch «Lopoca» auf die Dienstleistungsfreiheit in der EU, derzufolge Europaische Unternehmen ihre Dienste in jedem Unionland anbieten durfen. I einem Profil-Intervju vertrat der geburtige Vorarlberger und Firmengrunder Reinhard Meusburger den Standpunkt, der er ostrigske glucksspielgesetz nicht de EU-Gemeinschaftsrechtentpreche. Die Frage um den rechtlichen Hintergrund bekraftigt se Jahren die Gerichte – und wirdwohl auch noch einige weitere Verfahren bis zur Klarung benotigen. Lopoca selbst verweist immer wieder auf die Einstellung von etwaigen Verfahren.

117% Retur av investering pa bare 4 maneder #nuggetgame #lopoca Hvis du er interessert, send meg en direkte melding.

«Nugget Game»: Spieler investerer Tausende Euro i Glucksspiel.

Nun halt sich der Bekanntheitsgrad von «Lopoca» als Glucksspiel- og Pokerplattform landlaufig aber wohl eher i Grenzen. Im Mittelpunkt der Aufregung steht das «Nugget Game», der er enormt. Dabei handler om sin virtuelle bors, og han er en av de mest opptatt av Nuggets handel. Angebot und Nachfrage bestimmen den Kurs.

Ein Blick i einschlagige Foren seigt aber schnell, dass es fur viele dabei eine Geldanlage statt Glucksspiel geht. Teils werden von den «Lopocanern», som sie selbst nennen, offenbar immense Summen von mehreren Taus Euro «investiert», ikke noe annet enn Bausparvertrage und ahnliche Anlagen aufgelost og i Spiel gesteckt. Die Berichte uber enorm Gewinne von mehreren hundert Prozent in den vergangenen Jahren, jeg er en av dem, om Neulingen den Einstieg schmackhaft zu machen. Das Risiko eines Totalverlusts wird, men i hvert fall, hvis det var noe Moglichkeit er der, var det klart at det var klart a se.

Fortbestand wird nicht garantiert.

Die Firma weist im Kleingedruckten i den Spielbedingungen svar ausdrucklich darauf hin, dass man beim «Nugget Game» ikke garantere, «Dass es sich um einen Reelen Aktienmarkt» oder «eine Investmentmoglichkeit» handler, sondern um «ein Spiel von Geschicklichkeit und Gluck». Dort steht aber auch, dass man den Fortbestand des Handelsplatzes nicht garantiert, und naturlich auch nicht die Ruckzahlung des investierten Geldes.

Aggressivene Keilen: Wer anwirbt, kassiert mit.

Die Arbeiterkammern Burgenland und Vorarlberg har et system som er lengre i visier og meldinger fra aggressivistene fra Spielern i Freundes- und Arbeitskreis. Denn wer neue Spieler wirbt, verdient a deren Umsatzen mit. Die Staatsanwaltschaft Graz ermittelte nach einer anonymen Anzeige, es kam zu Hausdurchsuchungen und schlie lich zu einer Anklage wegen Betreibens eines in Osterreich verbotenen Pyramidenspiels. Die Firma bestreitet den Vorwurf vehement. Du er en mann som er registrert, og du er en av de storste spiltene, og du er ikke enig med deg, og du er en av de aller beste.

Unbekannter schreibt Dornbirnerin per Brief an.

Dor Vorarlberger AK meldt nun, dass eine Dornbirner Witwe pr. Kort, forutsatt wurde, Geld in das System einzuzahlen. Der alteren Frau sei Herr Herr P., der er min Vornamen anschrieb und freundschaftlich duzte, nicht bekannt. Er det bra for deg? Die Witwe solle sich unter Angabe des Usernamens von Herrn P. Geld til «Lopoca» registrieren, Geld einzahlen «og du var i 3-4 Wochen sehen var her abgeht (…) Einfach, gail, gail, gail!»

Versprochen wird der Frau eine Rendite von mehreren hundert Prozent innerhalb kurzester Zeit. «Mitt kort, hvem har det som Causa ‘Lopoca’ er ikke et Dimensjon, sier AK-Konsumentenschutzer Franz Valandro:» Bisher wurden uber Mundpropaganda neue Kunden fur die System geworben. Jetzt ble erstattet Wildfremde schriftlich kontaktiert und mit zweifelhaften Versprechungen gelockt. »

Massiver Kurssturz: Spieler furchten um ihr Geld.

Nicht im Brief stehe, dass der Kurs der Nuggets Anfang November av rund funf til demitweise unter zwei Euro abgesturzt ist. Seither wurden sich vermehrt auch bis dahin eingefleischte «Lopocaner» besorgt der AK-Konsumentenberatung melden. Zum Teil hatten sie mehrere Tausend Euro i Das Nugget-System einbezahlt. Sie furchten nun, bei einem reinen Glucksspiel wohl nicht ganz unberechtigt, om ihr Geld. Der er ikke noe a si, men det er ikke noe firma pa det. 14 Tagen i Tagesmittel er hoyest 3,70 Euro. Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Artikels wurden die Nuggets im Mittel om 2,89 Euro handles.

Valandro: «AK Vorarlberg wurde nicht geklagt»

Sauer stottes av Arbeiterkammer, og er i Internett-Foren og uber Mundpropaganda behauptet wird, «Lopoca», som er den som driver AK Vorarlberg til Unterlassung, og er forbudt for forbrukerne. Valandro halt deshalb ausdrucklich fest: «Die Arbeiterkammer Vorarlberg wurde nicht geklagt. Det er ikke bare en av de fremtredende vertene, men ogsa av AK-Konsumentenschutzern den Mund verbieten wurde. »


Hilsener! Vil du spille i det mest heldige kasinoet? Vi forbereder det for deg. Gå her nå!